FreeBSD zfs

Meine Installation und Konfiguration von zfs unter FreeBSD 9.1.

Die Abschnitte auf dieser Seite sollen u.a. folgende Fragen beantworten:

Noch einmal der Hinweis: Meine Konfigurationsarbeiten basieren alle auf einem produktiven System mit für den Author dieser Seite wichtigen Daten. Ich möchte daher unterstreichen, daß zfs in der aktuellen Version 5 + 28 einen stabilen Betrieb erlaubt und keine Gefahr besteht, ZIL / L2ARC & Co. wie im Manual beschrieben, zu modifizieren. Arbeiten an der ZIL unternehme ich jedoch nur bei relativen Stillstand des Systems. Also laufende Resilverung- oder Scrub-Vorgänge warte ich immer ab. Entfernen von ZIL Log-Devices kann zu kurzen Wartezeiten am Shell-Prompt führen. Keine Panik! Das System arbeitet in dieser Zeit und scheint die ZIL- / L2ARC Puffer in den Pool zu schreiben bzw. eine Aktualisierung durchzuführen. Ein Zeitpunkt wo man sicherlich etwas Nervös reagieren könnte 😉

Aktuelle Pool Konfiguration:

[trinitron /]# zpool status
  pool: raid1p1
 state: ONLINE
  scan: scrub repaired 0 in 5h10m with 0 errors on \
            Mon Feb 18 12:25:39 2013
config:

        NAME                   STATE     READ WRITE CKSUM
        raid1p1                ONLINE       0     0     0
          mirror-0             ONLINE       0     0     0
            ada6               ONLINE       0     0     0
            gpt/zfsmirror-0-d  ONLINE       0     0     0
          mirror-1             ONLINE       0     0     0
            gpt/zfsmirror1-1   ONLINE       0     0     0
            gpt/zfsmirror1-2   ONLINE       0     0     0
        logs
          mirror-2             ONLINE       0     0     0
            gpt/zfslog1        ONLINE       0     0     0
            gpt/zfslog2        ONLINE       0     0     0
        cache
          gpt/zfscache1        ONLINE       0     0     0
          gpt/zfscache2        ONLINE       0     0     0

errors: No known data errors

Stand: 18.02.2013